Therapien

Die sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss ist eine Kombination zweiter Methoden mit deren Hilfe sich Fehlbelastungen und Statikprobleme sanft behandeln lassen.

Bei der nach Dieter Dorn benannten Dornmethode handelt es sich um eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung. Fehlbelastungen und Statikprobleme werden direkt an der Wirbelsäule behandelt und damit auch deren Auswirkungen. Neben den Wirbeln werden auch die Gelenke einschließlich des Kiefergelenks mit einbezogen.

Die Dornmethode läßt sich wunderbar mit der wohltuenden Breussmassage ergänzen. Diese Massage wird mit den Bandscheiben in Verbindung gebracht.


Um Belastungsfehler vorzubeugen empfiehlt es sich, sich halbjährlich alle Wirbel und Gelenke kontrollieren und sich diese ggfs. mittels der Dornmethode / Breussmassage einrichten zu lassen.



Diese Behandlungsmethode ist von der evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt. Es handelt sich um eine Methode der Naturheilkunde. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden.



Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Anschrift

Carsten Dennerlein
Heilpraktiker
Grülingsstraße 10
66113 Saarbrücken

© 2020 Carsten Dennerlein | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung