Allergien
Die Jahreszeiten wieder unbeschwert genießen können

Wer kennt nicht Frühlingszeit = Heuschnupfenzeit?

Es ist eine unangenehme Begleiterscheinung, die einem die ersten sonnigen Tage verdrießt. Anstatt sich über die Sonne und die ersten Frühlingsblumen zu erfreuen, denkt man oft "Hoffentlich beginnt es dieses Jahr später und wird nicht so schlimm wie im vergangenem Jahr". Die Augen jucken, sind gerötet, die Nase geht zu und das Nießen will einfach nicht aufhören. Der Verbrauch an Taschentüchern steigt rapide.

Anstatt sich im Freien aufzuhalten oder zu verabreden, hält man sich am liebsten in geschlossenen Räumen auf, da hier die Allergie nicht so schlimm ist. Die Bettwäsche wird täglich gewechselt, die Haare werden täglich gewaschen, die Nase wird mehrmals täglich gespült. - Der tägliche Zeitaufwand ist enorm und dies jedes Jahr aufs Neue.

Jeder möchte den Frühling genießen. Daher ist es verständlich, daß Allergiker zu chemischen Medikamenten greifen, obwohl diese Nebenwirkungen haben.

Was wäre, wenn es Lösungen gibt, die auf Kortison und Antihistaminika verzichten? Würden Sie diese ausprobieren und Zeit investieren, wenn Sie die Perspektive hätten, Ihre Allergie loszuwerden?

Die Naturheilkunde mit ihrem Erfahrungsschatz bietet vielfältige Optionen zur Allergiebehandlung an. Ich berate Sie hierzu gerne und erstelle Ihnen eine individuellen Therapieplan.

Finden Sie sich nicht mit Ihrer Situation ab, handeln Sie!


Kontakt
Kontakt

Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Anschrift

Naturheilpraxis Carsten Dennerlein
Heilpraktiker
Bahnhofstraße 38
66111 Saarbrücken

© 2019 Carsten Dennerlein | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung